Energie Cottbus hat Daniel Adlung verpflichtet. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt vom VfL Wolfsburg und erhält einen Dreijahresvertrag. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Adlung gilt als offensivstark, hat bereits 99 Spiele in der 2. Bundesliga bestritten und ist im Mittelfeld auf beiden Flügeln variabel einsetzbar.

Neben Adlung will Trainer Claus-Dieter Wollitz zwei weitere Spieler holen. Vom niederländischen Meister Twente Enschede soll Jules Reimerink kommen. Der niederländische U21-Nationalspieler war in der vergangenen Spielzeit an Deventer ausgeliehen. Zudem will sich der FC Energie die Dienste des slowenischen Mittelfeldspielers Rok Kronaveter von Rudar Velenje sichern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel