FC Augsburg hat nach langem Suchen einen neuen Hauptsponsor gefunden. Die Schwaben, die in der Regelation gegen den 1. FC Nürnberg nur knapp den Aufstieg in die Bundesliga verfehlt hatten, einigten sich mit einem führenden Anbieter für Fahrzeugtechnik, Gartengeräte sowie Lufttechnik (AL-KO) auf einen Vertrag für vorerst ein Jahr. Über die Höhe der Vertragssumme machte der Klub keine Angaben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel