Der MSV Duisburg und Frank Fahrenhorst haben den noch für die Spielzeit 2010/11 gültigen Vertrag einvernehmlich aufgelöst.

Der Abwehrspieler war im vergangenen Sommer von Hannover 96 zu den "Zebras" gewechselt, bestritt in der Zweitligaspielzeit 2009/10 aber nur 21 Begegnungen für den MSV.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel