Trainer Jos Luhukay von Zweitligist FC Augsburg hat das Tauziehen um FCA-Profi Ibrahima Traore mit dem VfB Stuttgart per Seitenhieb auf VfB-Manager Fredi Bobic offiziell für beendet erklärt.

"Ibo wird in der kommenden Saison bei uns spielen", wird Luhukay in der "Augsburger Allgemeinen Zeitung" zitiert.

Bobics Verhalten im Ringen um den Profi nannte Luhukay "etwas merkwürdig".

Diese Meinung erklärte er so: "Er ist ja jetzt auch schon bald drei Wochen Sportdirektor beim VfB. Mit uns hat er aber bisher noch nicht (über Traore) gesprochen."

Deshalb ist für Luhukay der Wechsel vom Tisch: "Ich gehe nicht davon aus, dass wir kurz vor Beginn der Saison noch umfallen. Wie soll das jetzt auch noch funktionieren? Wir müssten ja kurzfristig noch einen Ersatz für Ibo bekommen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel