Aufsteiger Erzgebirge Aue hat gleich zum Auftakt einen Auswärtssieg errungen.

Die Sachsen gewannen beim SC Paderborn durch einen Treffer von Marc Hensel (90.+2) 1:0 (0:0). Aue hatte bereits zuvor die Möglichkeit zur Führung, doch Jan Hochscheidt (75./76.) vergab zweimal.

Bei der ersten Chance setzte er den Ball freistehend aus anderthalb Metern über die Latte. Eine Minute später scheiterte er an SC-Torwart Daniel Masuch.

Die Gäste überzeugten mit ihrer disziplinierten Spielweise, sie machten die Räume eng und ließen die Paderborner nicht zur Entfaltung kommen.

Paderborn hat nur eines seiner bislang siebenPflicht-Heimspiele gegen Aue gewonnen (zwei Unentschieden und vier Niederlagen).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel