Erster Rückschlag für den VfL Bochum, zweiter Sieg für den FC Augsburg: Bei den beiden Aufstiegs-Aspiranten war die Gefühlslage zum Auftakt des zweiten Spieltages unterschiedlich.

Während Bochum bei Aufsteiger Erzgebirge Aue beim 0:1 die erste Saisonniederlage hinnehmen musste, bleibt Augsburg nach einem 1:0 gegen den SC Paderborn vorerst Tabellenführer.

Rot-Weiß Oberhausen verhinderte unterdessen durch ein 1:0 gegen den FSV Frankfurt einen Fehlstart in die Saison. Nach dem 3:2-Erfolg gegen 1860 München verlor Bochum durch einen Gegentreffer von Kevin Schlitte (14.).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel