Tim Kruse und Thomas Schlieter von Rot-Weiß Oberhausen haben den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.

Während Mittelfeldspieler Kruse nach seinem Achillessehnenriss im März bereits wieder am Mannschaftstraining teilnahm, absolvierte der von Rückproblemen geplagte Verteidiger Schlieter ein Sondertraining mit RWO-Physiotherapeut Christopher Schulte-Kellinghaus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel