Werner Altegoer ist am späten Montagabend von seinem Amt als Aufsichtsratsvorsitzender des Zweitligisten VfL Bochum zurückgetreten.

Der 75-Jährige, der den Verein seit 1993 geführt hatte, reagierte damit auf das Votum der Mitgliederversammlung, die dem Vorstand die Entlastung verweigert hatten.

Mit Altegoer traten auch die übrigen Vorstandmitglieder zurück.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel