Mittelfeldspieler Fanol Perdedaj hat seinen zum 30. Juni 2011 auslaufenden Vertrag bei Hertha BSC vorzeitig bis zum 30. Juni 2014 verlängert.

Michael Preetz, Geschäftsführer Sport: "Mit dieser Vertragsverlängerung setzten wir ein klares Zeichen, dass Hertha BSC auch in Zukunft auf die jungen Talente aus dem eigenen Nachwuchsbereich setzen wird."

Der deutsche U-21-Nationalspieler, der seit 2002 Herthaner ist und in dieser Spielzeit bisher neun Zweitligaeinsätze beim Hauptstadtklub absolviert hat, sagt: "Ich bin ein Berliner Junge, es ist mir eine Herzensangelegenheit weiter bei meinem Verein und für unsere tollen Fans zu spielen. Ich will mithelfen, unser großes Ziel zu erreichen - gemeinsam schaffen wir den Aufstieg."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel