Alemannia Aachen hat zumindest bis Sonntag den dritten Tabellenplatz erobert. Das Team bezwang die TuS Koblenz 2:0 und verdrängte mit jetzt 20 Punkten den SC Freiburg vom Relegationsrang.

Koblenz verlor dagegen auswärts zum fünften Mal in Serie und steckt weiterhin im Tabellenkeller fest.

Patrick Milchraum erzielte das 1:0 nach einer schönen Körpertäuschung und bereitete drei Minuten später mit einem präzisen Steilpass auf den Torschützen Szilard Nemeth das 2:0 vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel