Erzgebirge Aue hat den Patzer der Hertha (0:2 gegen Duisburg) nicht genutzt. Die "Veilchen" kassierten beim 0:6 in Cottbus die höchste Saisonniederlage, bleiben jedoch einen Punkt vor dem MSV Erster. Energie liegt drei Zähler dahinter auf Rang vier.

Der KSC beendet beim Debüt von Trainer Uwe Rapolder seine Negativserie von neun sieglosen Spielen und gewinnt 4:0 gegen RWO. Ingolstadt schlugUnion Berlin mit 1:0.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel