Erzgebirge Aue muss mehrere Wochen auf Kevin Schlitte verzichten. Der 29 Jahre alte Defensivspieler war im Spitzenspiel bei Hertha BSC Berlin am Sonntag (0:2) zur Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt worden.

Eine Untersuchung ergab, dass Schlitte einen Bandscheibenvorfall erlitten hat. Damit fällt er für das letzte Hinrundenspiel der Auer am Freitag gegen den FSV Frankfurt (18.00 Uhr/live bei LIGA total!) aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel