Keny Cooper verlässt Zweiligist 1860 München und wechselt laut "kicker" zurück in seine amerikanische Heimat zu den Portland Timbers.

Der 26-Jährige Stürmer kam im August 2009 von den Dallas Stars zu den Münchnern und erzielte insgesamt zwei Treffer in zwölf Ligaspielen.

Zwischen Januar und Juni 2010 spielte der US-Boy zwischendurch noch bei Plymouth Argyle, bevor er erneut zu den "Löwen" zurückkehrte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel