Torhüter Jean-Francois Kornetzky verlässt den abstiegsgefährdeten Zweitligisten Karlsruher SC und wechselt mit sofortiger Wirkung in die Dritte Liga zum SV Sandhausen.

Der KSC und der 28-jährige Franzose haben den Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

"Jeff Kornetzky hat sich in den mehr als sechs Jahren beim KSC immer äußerst vorbildlich verhalten. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel