Der abstiegsgefährdete Zweitligist Karlsruher SC kann im Auswärtsspiel bei Alemannia Aachen auf Neuzugang Andrei Cristea zurückgreifen.

Der rumänische Nationalstürmer erhielt am Freitag die Freigabe von seinem Ex-Klub Dinamo Bukarest. Cristea war am vergangenen Wochenende verpflichtet worden, der 26-Jährige hat beim KSC einen Vertrag bis 2013 unterschrieben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel