Der MSV Duisburg steht kurz vor der Verpflichtung von Peter Neururer.

"Ich habe mit dem MSV gesprochen, von daher interessiert mich das natürlich. Es bedarf noch weiterer Gespräche nach dem Spiel gegen Fürth", wollte der 53-Jährige eine Entscheidung nicht vorwegnehmen.

"Ich bin nicht zuversichtlich oder nicht zuversichtlich. Ich gehe davon aus, dass wir noch mal sprechen werden und dann werden wir sehen", so Neururer, der zuletzt Hannover 96 coachte.

Der MSV hatte sich nach der 0:1-Niederlage gegen Ahlen von Trainer Rudi Bommer getrennt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel