Wenige Stunden nach der Vorstellung des neuen Trainers Peter Neururer hat der MSV Duisburg ein Testspiel bei Schalke 04 mit 1:3 verloren.

Neururer verfolgte zwar das Spiel im Gelsenkirchener Parkstadion, sein künftiges Team wurde jedoch zum letzten Mal von Interimstrainer Heiko Scholz betreut.

Vor 5000 Zuschauern trafen Albert Streit, Carlos Grossmüller und Ivan Rakitic für Schalke, Nicky Adler erzielte den Treffer des MSV.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel