Alemannia Aachens Profis Timo Achenbach hat seinen Vertrag am Tivoli bis 2013 verlängert.

In der Winterpause hatte Sportdirektor Erik Meijer angekündigt, die Vertragsverlängerungen der Leistungsträger Thomas Stehle, Kevin Kratz und eben Achenbach mit oberster Priorität behandeln zu wollen.

Dieses Zwischenziel ist erreicht, mit dem 28-jährigen Linksfuß ist nun das komplette Trio langfristig an den Klub gebunden.

"Timo ist der Stammspieler mit den meisten Zweitligaeinsätzen in unserem Kader. Diese Erfahrung auf einer sehr wichtigen Position braucht unsere junge Mannschaft einfach. Dazu kommt, dass Acki ganz selten verletzt ist und mit seiner Laufstärke und Aggressivität perfekt an den Tivoli passt. Ich wünsche mir von ihm nur, dass er mehr solche Tore erzielt wie gegen Frankfurt", zählt Meijer die Gründe auf, den gebürtigen Wittener an der Krefelder Straße zu halten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel