Rekordnationalspieler Lothar Matthäus soll zur nächsten Saison angeblich das Traineramt bei 1860 München übernehmen.

Wie die "tz" berichtet, steht Matthäus als Nachfolger für Reiner Maurer bereit. "Ich würde gerne Trainer werden bei 1860", ließ er bereits vor drei Wochen verlauten.

Der Deal soll durch einen neuen Hauptsponsor finanziert werden, auch wenn Matthäus nicht so große Ansprüche hat. "Es weiß doch gar keiner, was ich fordere. Vielleicht würde ich es ja umsonst machen", erklärte er.

Aktuell trainiert Matthäus die Nationalmannschaft von Bulgarien. Die "Löwen" wären seine erste Trainerstation in Deutschland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel