Am 27. Spieltag der Zweiten Liga hat der FC Augsburg seine Aufstiegsambitionen untermauert. Das Team von Jos Luhukay bezwang Rot-Weiß Oberhausen mit 2:0 und bleibt auf Rang zwei der Tabelle. Kapitän Paul Verhaegh (21.) und Axel Bellinghausen (55.) sorgten für den ungefährdeten Erfolg.

Ebenfalls einen Sieg feierte Alemannia Aachen. Die Westdeutschen gewannen in Osnabrück mit 3:1. Eine knappe Woche nach der schweren Verletzung in Cottbus von Flamur Kastrati, der sich mittlerweile auf dem Weg der Besserung befindet, gingen die Gastgeber eine Minute nach Wiederanpfiff durch ein Eigentor von Thomas Stehle in Führung. Aimen Demai (49.) und Tolgay Arslan per Foulelfmeter in der 58. Minute drehten das Spiel für die Alemannen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel