Dieter Eilts ist vor seinem Debüt als Trainer von Hansa Rostock optimistisch und will sich zu gegebener Zeit bei seinem Vorgänger Frank Pagelsdorf melden.

"Ich werde ihn bestimmt mal anrufen, wenn Zeit dafür ist", sagte der ehemalige DFB-Trainer bei seinem Dienstantritt einen Tag vor seinem ersten Spiel gegen 1860 München.

Eilts erklärte, dass er nach Ende seiner Tätigkeit als U-21-Trainer beim DFB neben der Offerte aus Rostock keine weiteren Angebote vorliegen hatte und in Rostock zugesagt habe, "weil das Konzept stimmt".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel