Der bisher ausgeliehene Werder-Stürmer John Jairo Mosquera wird auch über die laufende Saison hinaus für den 1. FC Union Berlin spielen.

Werders Geschäftsführer Klaus Allofs vereinbarte mit dem 23-Jährigen, der ursprünglich bis zum Sommer 2012 bei Werder unter Vertrag stand und bis Sommer 2011 an den Zweitligisten ausgeliehen war, die Auflösung des Kontraktes zum Ende dieser Saison.

Gleichzeitig unterschrieb das Sturmtalent bei den Hauptstädtern einen Anschlussvertrag bis zum 30.06.2014.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel