Duisburgs Stefan Maierhofer ist in München erfolgreich am rechten Fuß operiert worden. Dem österreichischen Fußballprofi wurden zwei Schrauben zur Stabilisierung in den Mittelfuß gesetzt.

"Ich fühle mich schon wieder ganz gut", sagte der Torjäger. Die Verletzung hat er sich bei einem Zweikampf im Auswärtsspiel in Fürth (1:2) zugezogen. Maierhofer wird seinen Fuß die nächsten Wochen nicht belaste dürfen. Somit kommt ein Einsatz im DFB-Pokalfinale am 21. Mai nicht infrage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel