Fortuna Düsseldorf trennt sich von Patrick Zoundi.

Der Verein teilte mit, dass der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem Mittelfeldspieler nicht verlängert wird.

"Wir haben unser Angebot zurückgezogen. Der Junge soll erst einmal seine Beratersituation klären", kommentierte Manager Wolf Werner.

Der Beraterwechsel des Profis aus Burkina Faso habe zu Problemen bei den Vertragsgesprächen geführt.

Anscheinend soll Alemannia Aachen an einer Verpflichtung von Zoundi Interesse haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel