Erzgebirge Aue ist zurück im Aufstiegsrennen der Zweiten Liga. Dabei geriet man gegen Alemania Aachen zunächst in Rückstand, drehte die Partie jedoch und siegte am Ende mit sogar mit 5:1.

Die Aachener brachen Mitte der zweiten Halbzeit komplett ein und kassierten innerhalb von vier Minuten drei Tore.

Greuther Fürth hat durch den 2:0-Sieg gegen Paderborn ebenfalls wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga gesammelt. Die Tore für die Franken erzielte Burak Kaplan und Leonhard Haas.

Fürth kommt durch den Sieg bis auf einen Punkt an den VfL Bochum und Platz drei heran.

Rot-Weiß Oberhausen und Arminia Bielefeld lieferten sich einen offenen Schlagabtausch, bei dem Bielefeld in letzter Sekunde mit dem 3:3-Ausgleich noch den sicheren Abstieg vermeiden konnte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel