Energie Cottbus hat den Vertrag mit Kapitän Marc-Andre Kruska vorzeitig bis 2014 verlängert. "Es gibt für mich keinen Grund zu zweifeln oder mich zu verändern. Es macht Spaß, hier Fußball zu spielen. Meine Ziele sind mit denen des Vereins identisch, und ich spüre sowohl Verantwortung als auch Vertrauen", sagte der 23 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler.

Kruska wechselte 2009 von Borussia Dortmund nach Cottbus und absolvierte bisher 61 Pflichtspiele für Energie. Zuvor hatten bereits Markus Brzenska, Nils Petersen, Jules Reimerink und Daniel Ziebig ihre Verträge verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel