Reiner Maurer bleibt Trainer beim Zweitligisten 1860 München. Wie die "Löwen" am Karfreitag mitteilten, haben sie den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem 51 Jahre alten Coach um ein Jahr bis zum 30. Juni 2012 verlängert.

"Die Gremien haben eine eindeutige Entscheidung für Maurer getroffen. Jetzt haben wir Planungssicherheit. Der Trainer hat sich am Mittwoch bei der Aufsichtsratssitzung überzeugend präsentiert", sagte Geschäftsführer Robert Schäfer, der außerdem von einem "großen Vertrauensbeweis" für Maurer sprach.

Auch Hasan Ismaik, designierter Investor bei den finanziell angeschlagenen Löwen, begrüßte die Vertragsverlängerung: "Obwohl ich Herrn Maurer nicht gut kenne, ist es offensichtlich, dass er gute Arbeit leistet", sagte Ismaik der "Süddeutschen Zeitung".

Der Trainer selbst nannte es "schön zu wissen, dass die Vereinsführung auf den eingeschlagenen Weg setzt. Wir werden weiterhin verstärkt unsere jungen Spieler fördern."

Maurer war bereits von Dezember 2004 bis Januar 2006 bei dem finanziell angeschlagenen Klub Chefcoach und sitzt dort seit vergangenen Sommer erneut auf der Trainerbank.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel