Leo Haas von Zweitligist Greuther Fürth wechselt in der kommenden Saison zu Konkurrent FC Ingolstadt und erhält dort einen Zweijahresvertrag.

Der Mittelfeldspieler kam im Sommer 2007 vom FC Augsburg zu den Franken.

"Es waren vier sehr gute Jahre in Fürth, ich habe mich hier sehr wohl gefühlt. Ich möchte mich gerne mit dem Aufstieg verabschieden", sagte der 29-Jährige zu seinem Wechsel und fügte an: "Dafür werde ich in den letzten Spielen weiter alles geben, denn das wäre ein perfekter Abschied."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel