Uwe Rapolder von TuS Koblenz bekommt mit Colin Bell einen weiteren Assistenz-Coach zur Seite gestellt.

Das Trainer-Team umfasst damit Rapolder, die Assistenten Uwe Koschinat und Bell sowie Torwart-Trainer Peter Auer.

Bell war bisher als Ausbildungsleiter für den Nachwuchs des Klubs zuständig. Neben seiner neuen Aufgabe ist der 47-Jährige auch weiter für die U 23 verantwortlich.

Mit dieser Umstrukturierung will die TuS die Zusammenarbeit zwischen Nachwuchs- und Profibereich verbessern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel