Pokalfinalist MSV Duisburg hat Abwehrspieler Sergej Karimow vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt ablösefrei von den Wölfen und erhält bei den Meiderichern einen Vertrag bis 2013.

"Sergej ist auf der linken Abwehrseite zu Hause und hat schon unter Beweis gestellt, dass er auch in der Bundesliga spielen kann", sagte MSV-Trainer Milan Sasic über den zweiten Duisburger Neuzugang für die Spielzeit 2011/12.

Neben Karimow hatte sich der MSV zuvor schon die Dienste von Emil Jula gesichert, der von Energie Cottbus kommt.

Karimow, der bereits seit 2000 für den VfL spielt, hat fünf Bundesliga- und 89 Regionalligaspiele für die Niedersachsen bestritten. Dazu kommt ein Länderspiel für Kasachstan im August 2010.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel