Zweitligist FC Augsburg setzt nach dem praktisch perfekten Aufstieg in die Bundesliga auf Kontinuität. Am Freitag gaben die Schwaben die vorzeitige Verlängerung des ursprünglich im Sommer 2012 endenden Vertrages mit Trainer Jos Luhukay um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2013 bekannt.

"Wir freuen uns, dass Jos Luhukay frühzeitig ein Signal für die weitere Zusammenarbeit gegeben hat. Mit seiner sportlichen Kompetenz und Loyalität ist er nicht nur der Motor des Aufschwungs in den letzten zwei Jahren, sondern auch Sympathieträger", sagte Geschäftsführer Andreas Rettig.

Auch der Rest von Luhukays Trainerstab hat neue Arbeitsverträge erhalten. Die Zusammenarbeit mit den Co-Trainern Markus Gellhaus und Rob Reekers sowie Torwarttrainer Zdenko Miletic und Physiotherapeut Markus Zeyer wird um ein Jahr bis zum 30. Juni 2012 fortgesetzt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel