Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC hat nach Torhüter Thomas Kraft vom FC Bayern München und Offensivkraft Tunay Torun vom Hamburger SV den Innenverteidiger Anthony Brooks unter Vertrag genommen.

Der 18-jährige Innenverteidiger mit amerikanischen Wurzeln stammt aus dem eigenen Nachwuchs und unterschrieb einen Profivertrag über vier Jahre.

Brooks steig im Winter von den Junioren zum U 23-Team der Berliner und kam in der Rückrunde auf 13 Einsätze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel