Union Berlin hat sich nach der Entlassung von Teammanager Christian Beeck neu aufgestellt: Trainer Uwe Neuhaus bekommt die alleinige Entscheidungshoheit in allen sportlichen Fragen.

Ihm zur Seite gestellt wird der neue kaufmännische Leiter Nico Schäfer. Der ehemalige Geschäftsführer von Rot-Weiß Essen soll sich ab 1. Juli um die kaufmännisch-organisatorische Leitung der Lizenabteilung kümmern. Damit werden die bisherigen Aufgaben Beecks geteilt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel