Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC Berlin hat Mittelfeldspieler Andreas Ottl vom deutschen Rekordmeister Bayern München verpflichtet.

Der 26-Jährige kommt ablösefrei in die Hauptstadt, wo er einen Dreijahresvertrag erhält. "Andreas Ottl ist ein erfahrener Bundesligaspieler, dessen Routine uns nicht nur in der kommenden Saison, sondern auch in den nächsten Jahren mit Sicherheit weiterhelfen wird", sagte Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz.

"Hertha BSC und Berlin sind eine neue Herausforderung, auf die ich mich nach 15 Jahren in München sehr freue", sagte Ottl: "Besonders auf das tolle Publikum im Olympiastadion bin ich wirklich sehr gespannt."

Ottl ist nach Torhüter Thomas Kraft bereits der zweite Spieler, der zur kommenden Saison von der Isar an die Spree wechselt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel