Union Berlin hat Mittelfeldspieler Patrick Zoundi von Ligakonkurrent Fortuna Düsseldorf verpflichtet.

Der 28-Jährige, der für sein Heimatland Burkina Faso bislang 18 Länderspiele bestritt, wechselt ablösefrei und erhält bei den "Eisernen" einen Zweijahresvertrag.

"Patrick Zoundi ist ein sehr markanter Spieler, der ein Publikum regelrecht mitreißen kann. Er bringt ein überragendes Tempo auf der Außenbahn mit und ist für die rechte Seite eingeplant", sagte Union-Trainer Uwe Neuhaus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel