Zweitligist SC Paderborn hat sich von fünf Spielern aus dem Profikader getrennt.

Toni Wachsmuth, Ardian Jevric, Eugen Klukin und Stefan Parensen müssen sich einen neuen Verein suchen, Thomas Rath wird künftig in der U23 spielen.

Offen ist dagegen noch die Zukunft der Nachwuchsspieler Sergej Schmik und Yasin Kocatepe.

Beiden Akteuren liegt ein ein Angebot des Vereins vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel