Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat auf Leihbasis Vasileios Pliatsikas vom Erstligisten und DFB-Pokalsieger Schalke 04 verpflichtet.

Der griechische Nationalspieler war im Sommer 2009 von AEK Athen nach Gelsenkirchen gewechselt und bestritt neun Bundesliga-Spiele.

Mit AEK nahm er zweimal an der Europa League sowie in der Saison 2007/08 an der Champions League teil. Im DFB-Pokalfinale hatten die Meidericher mit 0:5 gegen Schalke verloren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel