Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC hat den ursprünglich bis 2012 laufenden Vertrag mit Geschäftsführer Michael Preetz vorzeitig um zwei Jahre bis 2014 verlängert hat.

Die Entscheidung, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Preetz fortzuführen, ist im Führungsgremium des Fußball-Bundesligisten einstimmig gefallen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel