Timo Ochs kehrt nach fünf Jahren wohl wieder zu 1860 München zurück.

Der Keeper, der bereits von 2004 bis 2006 bei den Münchenern spielte, wird als Ersatztorhüter für Gabor Kiraly geholt.

"Löwen"-Coach Reiner Maurer sagte in der "bild": "Wir brauchen einen Torwart, den wir blind reinstellen können, falls Kiraly mal ausfallen sollte."

Dass der Transfer bald zu Stande kommt, hat Maurer keine Bedenken. "Wir sind bei den Verhandlungen schon sehr weit", so Maurer in der "tz".

Ochs, der noch beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag steht, kam dort über die Reservistenrolle nicht heraus und könnte nun ablösefrei nach München kommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel