Alemannia Aachen verstärkt sich für die kommende Saison mit Innenverteidiger Mario Erb und Mittelfeldspieler Lennart Hartmann.

Erb wechselt von Bayern München II an den Tivoli, Hartmann kommt von Hertha BSC Berlin. Die beiden 20-Jährigen, die noch die sportärztliche Untersuchung absolvieren müssen, sollen Zweijahresverträge erhalten.

"Beide Spieler sind in hervorragenden Leistungszentren ausgebildet worden und wollen hier bei uns Gas geben", sagt Aachens Sportdirektor Erik Meijer, und Trainer Peter Hyballa ergänzte: "Lennart hat 30 U-Länderspiele, Mario ein paar weniger. Von den Anlagen her sind beide Top-Talente."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel