Der VfL Bochum steht vor der Verpflichtung von Stürmer Daniel Ginczek vom Deutschen Meister Borussia Dortmund.

Der 20-Jährige soll einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012 erhalten.

"Es ist alles klar. In den nächsten Tagen werde ich meinen Kontrakt beim BVB bis 2013 verlängern und dann direkt den Vertrag beim VfL Bochum unterschreiben", sagte Ginczek der Zeitung RevierSport.

Der U21-Nationalspieler war in der vergangenen Saison nicht in der Bundesliga eingesetzt worden. In 21 Regionalliga-Einsätzen erzielte er für die zweite Mannschaft der Dortmunder 12 Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel