Der MSV Duisburg hat Daniel Brosinski von Drittligist SV Wehen Wiesbaden verpflichtet.

Dank einer Ausstiegsklausel wechselt der 22-Jährige Flügelspieler für eine festgeschriebene Ablöse in die Zweite Liga. Brosinski kam erst im Januar vom 1. FC Köln nach Wiesbaden und wurde dort gleich zu einer Säule der Mannschaft.

In der Rückrunde absolvierte er 19 Spiele und kam auf fünf Tore und acht Vorlagen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel