Stürmer Roman Prokoph verlässt Zweitligist VfL Bochum und wechselt nach Österreich zum Bundesligisten KSV Superfund.

Der 25-Jährige, der für die VfL-Profis in drei Spielzeiten 15 Erst- und 10 Zweitliga-Einsätze verbuchte und zumeist für Regionalliga-Mannschaft auflief, erhält bei den Kapfenbergern einen Zweijahresvertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel