Zweitligist Energie Cottbus muss mehrere Wochen auf den Brasilianer Roger verzichten.

Der defensive Mittelfeldspieler zog sich im Trainingslager in Bad Lauterberg einen Außenbandriss und eine Syndesmoseverletzung im rechten Sprunggelenk zu.

In der abgelaufenen Saison hatte der 25-Jährige 28 Einsätze für die Lausitzer absolviert und dabei ein Tor erzielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel