MSV Duisburg-Trainer Milan Sasic will in der neuen Saison trotz des personellen Umbruchs das obere Tabellendrittel erreichen.

"Wir wollen Begeisterung entfachen und in der Tabelle ins obere Drittel", sagt Sasic zum Abschluss des Trainingslagers in Südtirol.

Insgeamt 13 neue Spieler gehören dem Kader in der kommenden Saison an.Durch die Zugänge habe das Team mehr Bundesliga-Erfahrung als noch in der letzten Saison.

Zu den 13 Neuen zählen unter anderen Emil Jula, Jiayi Shao (beide Energie Cottbus), Vasileios Pliatsikas (Schalke 04) und Keeper Florian Fromlowitz (Hannover 96).

Die vergangene Saison beendete der MSV auf dem achten Tabellenplatz und zog in das Pokalfinale ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel