Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock hat für den Abschluss der Saisonvorbereitungen einen namhaften Gegner verpflichtet.

Die Norddeutschen messen sich am 10. Juli im heimischen Stadion mit dem zehnmaligen dänischen Fußballmeister Bröndby IF, der nach Tabellenplatz drei in der abgelaufenen Saison in der diesjährigen Europa League antritt.

Am Wochendende nach dem Test gegen das Team aus Kopenhagen beginnt für Hansa die Zweitligasaison mit einem Heimspiel gegen den SC Paderborn.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel