Mainz 05 hat beim 3:0-Testspiel-Sieg gegen Darmstadt 98 am Montag einen Gastspieler aus den USA eingesetzt.

Chad Marshall vergab bei der Partie zwei gute Chancen nach Standardsituationen. Der gelernte Innenverteidiger ist aktuell bei Columbus Crew in der Major League Soccer unter Vertrag. Dort absolvierte Marshall seit 2004 126 Spiele und erzielte dabei neun Tore. Dazu bestritt der 24-Jährige vier Länderspiele für seine Heimat.

Marshall bleibt noch bis Donnerstag in Mainz und wird mit der Mannschaft trainieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel