Union Berlin hat sich mit dem Brasilianer Silvio Carlos de Oliveira verstärkt. Der 26-jährige Stürmer wechselt vom Schweizer Vizemeister FC Zürich in die deutsche Hauptstadt, war aber in der vergangenen Saison an den FC Lausanne-Sport ausgeliehen.

Mit 16 Toren und 10 Vorlagen in 28 Spielen war er maßgeblich am Aufstieg Lausannes in die erste Schweizer Liga beteiligt. Bei Union erhält er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014, über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel