Der FSV Frankfurt geht mit großen Personalsorgen in das abschließende Spiel der Vorrun de gegen den FC St. Pauli.

Trainer Tomas Oral muss gegen die Hamburger auf Verteidiger Dennis Hillebrand verzichten, der sich einen Sehnenriss zuzog. Zudem fehlen die erkrankten Daniel Schumann, Christian Como, Marc Gallego und Fikri El Haj Ali.

Fraglich ist auch der Einsatz von Innenverteidiger Alexander Klitzpera, den Oberschenkelprobleme plagen.

Positive Meldung: FSV-Kapitän Angelo Barletta steht nach abgesessener Gelbsperre wieder zur Verfügung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel