Hansa Rostock hat vor dem Pokalspiel gegen den VfL Bochum am Samstag (19.30 Uhr) gleich fünf Spieler suspendiert.

Jörg Hahnel, Kevin Pannewitz, Matthias Holst, Tino Semmer und Stephan Gusche gehörten bis einschließlich Sonntag nicht zum Kader, teilte der Verein mit. Über die Gründe machte Hansa keine Angaben.

Abwehrspieler Holst entschuldigt sich stellvertretend für die betroffenen Spieler.

"Uns ist bewusst, dass wir mit diesem unprofessionellen Verhalten dem Team geschadet haben und entschuldigen uns deshalb in aller Form bei allen Beteiligten", sagte Holst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel